Kindergarten-Aktion „ Bienen retten“

Wer ist schwarz-gelb und summt im Sommer durch unsere Gärten, Felder und Wälder? Genau: die fleißigen Bienen. Sie haben eine sehr wichtige Aufgabe! Sie fliegen von Blüte zu Blüte, sammeln Nektar für die Honigproduktion und sorgen dafür, dass wir reichlich Früchte ernten können. Dafür brauchen die Bienen aber auch genügend Blumen. Damit das so bleibt, helfen unsere Kindergärten in der Nachbarschaft kräftig mit!

Bienen-Rettungspaket

Gemeinsam mit Neudorff haben wir 10 Kindergärten in der Seebauer-Nachbarschaft Bienen-Sets zur Verfügung gestellt:

  • 1 Bienenhaus, in dem Wildbienen nisten können
  • Seebauer-Bienengarten-Samenmischungen für ein bienenfreundliches Blütenmeer
  • 1 Plakat mit vielen hilfreichen Pflegetipps

 

Blumen säen, Bienen retten & gewinnen

Die Kindergärten nutzen eine kleine Fläche in ihrem Garten, dort säen sie die Wildgärtner-Samen aus und stellen das Bienenhaus auf. Dann gießen, hegen und pflegen die kleinen Bienenfreunde ihren Bienengarten. Dabei werden sie auch kreativ, basteln und dekorieren ihr Insektenheim.

Aktion & Einsendeschluss

Wenn alles richtig schön blüht, schicken die Kindergärten ein Foto von der Bienenwiese ein. Dem Kindergarten mit der schönsten Bienen-Wiese winkt ein Seebauer-Gutschein im Wert von 200 €. Für alle weiteren teilnehmenden Kindergärten haben wir tolle Sachpreise! Lasst Euch überraschen, liebe Kinder!

Einsendeschluss ist der 15.09.2019

Wir freuen uns über die rege Teilnahme & drücken allen kleinen Bienenhelfern kräftig den grünen Daumen!